Skip to main content

Laborlösung BACnet

SAUTER Laborraum-Controller: Ganzheitliche Lösung für Labore

Die Regelung von Laborräumlichkeiten stellt spezielle Anforderungen. Damit keine Keime, Bakterien oder giftigen Substanzen nach Draussen gelangen, werden sie im Unterdruck geregelt und gegen Nachbarbereiche abgegrenzt. Dennoch ist es unabdingbar, Laborräume vollständig und offen in ein Gebäudemanagementsystem zu integrieren.

Mit dem Labor-Raumcontroller ecos500 und dem VAV Compact Regler ASV 115 bietet SAUTER eine Laborraum-Automationslösung, die zusätzlich zur Raumluftbilanzierung auch den Raumdruck, die Raumtemperatur, die Jalousien sowie das Licht regelt und überwacht. Die innovative Lösung steigert nicht nur den Gebäudekomfort, sondern senkt auch den Energieverbrauch und die Betriebsaufwände nachhaltig.

Um die strengen Anforderungen der Betreiber und die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, ist eine schnelle Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten erforderlich. SAUTER setzt deshalb auf das BACnet/IP Protokoll. Der offene Kommunikationsstandard macht es möglich, das gesamte System vom Laborabzug bis zur Managementebene unkompliziert zu vernetzen und massgeschneidert zu optimieren.

Mit dieser durchgängigen Lösung vereinfacht SAUTER die Planung und schnelle Realisierung von Labor-Automationssystemen. Mit der Engineeringssoftware SAUTER Case Suite steht Planern und Benutzern eine grosse Lösungsbibliothek zur Verfügung. Zahlreiche Mustervorlagen machen auch das Planen grosser Systeme unkompliziert und einfach. Sämtliche Funktionen lassen sich effizient über den PC programmieren und parametrisieren. Dank des GMP-konformen und validierbaren novaPro Open von SAUTER wird das Betreiben der Anlagen übersichtlich, rückverfolgbar und manipulationssicher.

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten