Skip to main content

Newsletter Februar 2018

Februar 2018

 

Hochwertige CO2 Sensorik zahlt sich im Gebäudebetrieb aus

Der Einsatz von Messsensorik zur Erfassung der Luftqualität und Regelung der Frischluftversorgung ist höchst wirtschaftlich. Die Vorteile der bedarfsabhängigen Lüftung sind bekannt. Nur leider wird bei der eingesetzten Sensorik häufig nicht auf Qualität geachtet, mit negativen Folgen für den Gebäudebetrieb.

> mehr Informationen

 


Die integrierte Raumautomation von SAUTER für das Plus an Energieeffizienz

Gebäude bieten Raum zum Arbeiten, Wohnen, Lernen, Produzieren und Verkaufen. Je nach Verwendung stellen die Nutzer unterschiedliche Anforderungen an Wärme, Kälte, konditionierte Luft, Beleuchtung und Sonnenschutz. Hier sorgen intelligente Raumautomationslösungen von SAUTER für ein optimales Raumklima in Abhängigkeit der jeweiligen Nutzung.

> mehr Informationen

 


Vielfältige und flexible Raum- und Laborlösungen mit SAUTER

Spezielle Raumanforderungen benötigen besondere Lösungen.

Diese Herausforderung haben wir angenommen und mit unserem neuen Volumenstrom-Kompaktregler ASV215 gelöst. Mit dem integrierten zweiten Regelkreis und einem optimierten I/O Mix kann er vielfältige Regelanforderungen erfüllen und für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden.

> mehr Informationen

 


Heizen und Kühlen mit nur einem Stellgerät

Der neue Klimaregler SAUTER equiflex NRT300 erweitert die Welt der Raumtemperaturregelung ein weiteres Mal um einige neue Facetten.
Dabei stehen dem vielseitigen Alleskönner zahlreiche Anwendungen offen, sowohl in der Einzelraum- als auch in der Zonenregelung.

> mehr Informationen

 


Einfache und individuelle Raumbedienung mit dem SAUTER ecoUnit355

Mit dem neuen Raumbediengerät ecoUnit355 sowie der Tasteneinheit ecoUnit358 erhält der Benutzer nun neben einer präzisen Temperaturmessung auch weitere Raumkonditionen übersichtlich angezeigt. Das SAUTER ecoUnit355 bietet eine intuitive und einfache Bedienung.

> mehr Informationen

© 2022  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten