Skip to main content

SAUTER und AMEV

SAUTER und AMEV

Die SAUTER Automationsstationen erfüllen bereits heute die neuesten Empfehlungen des Arbeitskreises Maschinen- und Elektrotechnik (AMEV). Das Managementsystem SAUTER novaPro Open übertrifft die AMEV-Empfehlungen sogar.

Zusätzlich zu den international anerkannten BACnet-Profilen der BACnet Interest Group hat der deutsche Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik (AMEV) insbesondere für öffentliche Gebäude und Liegenschaften eigene, erweiterte BACnet-Empfehlungen als Profilanforderungen definiert. Ziel ist es hierbei, Planern und Bauherren durch einfache Funktionsprofile («A» oder «B») eine Auswahl geeigneter BACnet-Geräte bei Automationsstationen und Management-Softwaresystemen zu ermöglichen.

AS-A Profil in SAUTER EY-modulo 5 implementiert

Sowohl die modularen Automationsstationen als auch die Raumcontroller der Baureihe SAUTER EY-modulo 5 sind als vollständige BACnet B-BC Controller zertifiziert. Die aktuellen BACnet-Konformitätsdokumente (BACnet-PICs) können über die Internetseiten von SAUTER  heruntergeladen werden. Der Funktionsumfang des AMEV-Profils AS-A ist in der aktuellen Firmware bereits implementiert. Die entsprechenden Funktionalitäten wurden mit der Rezertifizierung gemäß BACnet-Protokollrevision 1.12 für die BACnet-Automationsstationen SAUTER EY-modulo 5 durch ein akkreditiertes BACnet-Testlabor bestätigt. SAUTER hat diese Bescheinigung – als einer der ersten Hersteller – bereits Ende 2013 erhalten.

Darüber hinausgehende BACnet-Funktionalitäten wie beispielsweise Trend-Log, Loop, Event Enrollment, Command, Program, Puls Converter oder Structures View sind ebenfalls gemäß BACnet-Standard implementiert. Sie sind nach BTL B-BC zertifiziert und werden in BACnet-Projekten von SAUTER konsequent eingesetzt. Das komplette erweiterte AMEV-Funktionsprofil AS-B wird bis Ende 2014 in die Firmware der Automationsstationen implementiert.

SAUTER novaPro Open erfüllt bereits jetzt erweiterte AMEV-Anforderungen

Das Managementsystem SAUTER novaPro Open (Version 4.2) ist, basierend auf der BACnet-Protokollrevision 1.12, von einem BTL-Labor gemäß B-AWS-Funktionsumfang zertifiziert. Gleichzeitig erfüllt novaPro Open bereits jetzt die erweiterten Funktionsanforderungen für Managementebenen MBE-B laut AMEV 2011. Das Ausstellen des zugehörigen AMEV-Testats durch ein akkreditiertes Testlabor ist zum jetzigen Zeitpunkt für Hersteller von Managementsystemen noch nicht möglich.

© 2022  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten