Skip to main content

Neuer Ventilantrieb SAUTER vialoq AVM 1000

Neuer Ventilantrieb SAUTER vialoq AVM 1000

Der intelligente Ventilantrieb der jüngsten Generation von SAUTER setzt in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz neue Maßstäbe: Er zeichnet sich durch effizienten Betrieb, schnelle Montage sowie solide Bauweise aus.

Vollautomatische Ventilantriebe kommen in HLK-Anlagen von grösseren Gebäuden wie beispielsweise in Bürogebäuden, Schulen, Flughäfen, Krankenhäusern und Produktionsstätten zum Einsatz. Der neue SAUTER Ventilantrieb vialoq AVM besticht durch hohe Energieeffizienz, starke Leistung, einfaches Handling, schnelle Montage und kurze Inbetriebnahmezeit.

Energieeffizienz an erster Stelle

Üblicherweise ist ein Ventilantrieb in einer Anlage nur zu 20% in Bewegung. Bei der Entwicklung der vialoq AVM Reihe von SAUTER lag das Augenmerk daher bei einem sehr geringen Energieverbrauch. Mit lediglich 1,6 W Leistungsaufnahme im Betrieb und nur 0,45 W im Standby-Modus ist der Antrieb äußerst energieeffizient. Der vialoq AVM leistet 1000 N Schubkraft und sorgt für optimierte Betriebs- sowie Anlagenkosten.

Das Gerät verfügt über ein hochwertiges, mechanisches Getriebe und garantiert zuverlässigen Betrieb. Der Getriebeaufbau nach Schweizer Qualitätsstandard ist mit Metallbauteilen sehr robust konzipiert, was einen überdurchschnittlich langen Produktlebenszyklus gewährleistet.

Patentierte Antriebs-/Ventilkupplung

Der Ventilantrieb SAUTER vialoq AVM ist so schnell montiert wie kein anderer. Die patentierte automatische Ventilkupplung ermöglicht die Inbetriebnahme des Antriebs mit einem einfachen Klick. Das sorgt für eine schnelle Inbetriebnahme und für eine exakte Positionierung. Durch ein modulares Elektro-Steckmodul lässt sich die Verkabelung für den Anschluss des Gerätes zudem bequem außerhalb der Einbaupositionierung vornehmen.

Der vialoq AVM ist im Betrieb sehr geräuscharm und verfügt über ein absolutes Wegmesssystem mit eingebauter Bewegungserkennung. Einstellungen am Gerät lassen sich sehr flexibel ändern: die Parametrierung wird ganz leicht durch Dip-Schalter vorgenommen.

Bei der Entwicklung des SAUTER vialoq AVM 1000 lag der Fokus, neben Leistung und Verbrauch, auch auf vielen praktischen Gerätefunktionen. So ist ein Ventilantrieb entstanden, der keine Wünsche offen lässt.

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten