Skip to main content

Neue modulo 6 Automationsstation für dezentrale Anlagen

Neue modulo 6 Automationsstation für dezentrale Anlagen


SAUTER modulo 6 deckt die Ansprüche modernster Gebäude. Seit diesem Frühjahr steht mit der modu660-AS eine modulare BACnet-Automationsstation zur Verfügung, die besonders für dezentrale Anlagen geeignet ist. Auch diese Version überzeugt in puncto Funktionalität!

Die modulo 6 Produktfamilie spricht die Sprache intelligenter Gebäude.

 

 

Auf Ansprüche dezentraler Anlagen zugeschnitten

Die Automationsstation beinhaltet sämtliche Integrationslösungen, welche für die Inbetriebnahme, den Betrieb und die Kommunikation mit Geräten der Anlagen- und Raumautomation oder mit der Managementebene benötigt werden. Sowohl der Anschluss an ein lokales Netzwerk (LAN) als auch die Erstellung eines eigenen Netzwerks (Daisy-Chain) sind dank dem eingebauten Switch möglich.

Physische Ein- und Ausgangssignale zur Anlagensteuerung erfolgen über diskrete Anschlüsse oder über Feldbus. Letzteres wird durch eigene Module ermöglicht, die direkt und ohne aufwendige Verkabelung an die Station angeschlossen werden können. Weitere Integrationsmöglichkeiten in das IoT des Gebäudes eröffnen sich durch das MQTT-Protokoll sowie die REST API-Schnittstelle.

Wie bei ihrer «großen Schwester», kann auch auf der modu660-AS moduWeb Unity, der lokale Webserver für Anlagenvisualisierung und Alarmverwaltung, eingesetzt werden. Via modulo 6 Smartphone-App können Werte oder Status der I/O-Module angezeigt und deren Signale übersteuert werden. Zur lokalen Vorrangbedienung können auf den I/O-Modulen Bedieneinheiten mit farbiger LCD-Anzeige und 4 Tasten im laufenden Betrieb aufgesteckt werden.

IT-sichere, herstellerübergreifenden Vernetzung

Der Sicherheitsaspekt lag bei der Entwicklung von modulo 6 von Anfang an im Fokus. SAUTER modu660-AS ist ausgerüstet mit dem BACnet/IP Kommunikationsprotokoll und ist «BACnet/SC ready». Weitere Sicherheitsmechanismen in Anlehnung an den Standard IEC 62443-3-3 wurden ebenfalls umgesetzt. Die Datenintegrität der Station kann außerdem mit der blockchain-basierten Building Data Integrity Lösung von SAUTER in Echtzeit überwacht werden.

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten