Skip to main content

Die Dynamik hydraulischer Anlagen unter Kontrolle – SAUTER eValveco

Die Dynamik hydraulischer Anlagen unter Kontrolle – SAUTER eValveco

Die Energieeffizienz in Heiz- und Kühlsystemen durch konstante Volumenströme steigern und somit die benötigte Energiemenge bereitstellen. Diese Aufgabe zu erfüllen, gestaltet sich auf Grund weit verzweigter Netze oft schwierig. 

Das Durchflussregelsystem SAUTER eValveco ist die energieeffiziente Lösung für diese Aufgabe. Die Kombination aus 2-Wege-, 3-Wege- oder 6-Wege-Kugelhahn in Verbindung mit einer präzisen Echtzeit-Ultraschall-Durchflussmessung lässt sich problemlos in zahlreichen Systemen integrieren.

Mit dem SAUTER eValveco erhält man fünf Funktionen in einem Kugelhahn:

  • Messen der Volumenströme sowie der Medientemperaturen in Vor- und Rücklauf.  Diese ermittelten Messwerte lassen sich als Leistung im SAUTER eValveco darstellen.
  • Regeln von Temperaturen ohne Temperaturschwankungen.
  • Hydraulischer Abgleich über Echtzeit-Durchflussmessung und Begrenzen der Volumenströme im Voll- und Teillastbereich.
  • Absperren des Volumenstroms über den Regelkugelhahn, sobald kein Energiebedarf mehr vorhanden ist.
  • Darstellen von unnötigem oder zu hohem Energieverbrauch.

Systeme mit SAUTER eValveco müssen nicht aufwendig vor Ort parametriert werden. Das Durchflussregelsystem kommuniziert via Modbus. So können alle Parameter an einem Leitsystem angepasst sowie Übersichten zum tatsächlichen Energieverbrauch pro Raum und in Echtzeit erstellen und am Computer, Tablet oder Handy abgelesen und gesteuert werden. Mit dem Onlinezugriff auf alle relevanten Anlagendaten wird u.a. die Fehlersuche vereinfacht.

Die Regelung des Volumenstroms erfolgt auf Basis des eingebauten Ultraschall-Durchflusssensors. Dieser misst kontinuierlich den Volumenstrom und regelt bei Abweichung vom Sollwert automatisch nach. Ein solches dynamisches Verfahren kompensiert Temperaturschwankungen in den Räumen, welche mit statischen Regelsystemen nicht zu verhindern sind.

SAUTER eValveco bietet für alle Nutzergruppen viele Vorzüge. Die hohe Transparenz über den Zustand der Anlage und ihren Energieverbrauch entspricht den Bedürfnissen eines modernen Energiemanagements. Ein hydraulisches System mit SAUTER eValveco arbeitet aufgrund des dynamischen Druckausgleichs zudem präziser und bietet den Nutzern daher maximalen Komfort. SAUTER eValveco spart Kosten und Energie von der Bauphase über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und erweist sich daher als zukunftsorientierte Investition.

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten