Skip to main content

Green Building Monitor

SAUTER Green Building Monitor oder „Echtzeit EMS“

Seit Anfang des Jahres ist der SAUTER Green Building Monitor (GBM) im NuOffice in München in Betrieb. Die ersten Erfahrungen zeigen, dass mit einer verständlichen grafischen Darstellung reges Interesse von Besuchern und Nutzern für das Thema Gebäudetechnik und Energie geweckt werden kann. Die Nutzer des Gebäudes haben mit dem GBM die Möglichkeit sich stets über den aktuellen Anlagenbetrieb, den Energieverbrauch oder auch die Energieeinsparung zu informieren. Ob dies nun die aktuelle Förderleistung der drei installierten Grundwasserpumpen betrifft, die aktuelle Heiz- oder Kälteleistung des Gebäudes oder die Stromproduktion der Photovoltaikanlage, sämtliche Informationen werden in interessanten, dynamischen Grafiken dargestellt und ermöglichen damit einen Einblick in das Betriebsverhalten des Gebäudes und der Gebäudetechnik.

Der GBM wurde bei der LEED-Nachhaltigkeitszertifizierung mit einem extra Punkt ausgezeichnet und hat damit das NuOffice bei der Erreichung der Platin Auszeichnung unterstützt. Insgesamt erzielte der Gebäudekomplex 94 Punkte, eine bisher unerreichte Punktezahl und neuer Weltrekord im Zertifizierungssystem LEED Core & Shell.

Technische Grundlage für den Einsatz eines GBM ist ein funktionierendes Energiemanagement System mit geeigneten Energiezählern. Neben Energieverbräuchen können auch Informationen der Gebäudeleittechnik visualisiert werden. Dies können z.B. projektspezifische Messwerte wie die aktuelle Grundwassertemperatur im Falle des NuOffice sein, aktuelle Werte der stationären Wetterstation oder die lokale Wettervorhersage eines Wetterdienstes. Grundsätzlich gilt, je mehr Zähler und Informationen zum Gebäudebetrieb vorhanden sind, umso interessanter wird der GBM für den Betrachter. Als Mindestumfang sollten die Hauptzähler eines Gebäudes zum Einsatz kommen.

Sie wollen Ihren Besuchern und Gebäudenutzern einen Einblick in den Betrieb des Gebäudes und die Technik ermöglichen? Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die geeigneten Energiezähler installiert haben, oder wollen die Voraussetzungen für den Einsatz des SAUTER Green Building Monitor in Ihrem Gebäude einfach einmal prüfen lassen? Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten