Skip to main content

Doppelte Energieeffizienz mit dem SAUTER ecos504 Raumcontroller

30. Juni 2015 | Medienmitteilungen

Doppelte Energieeffizienz mit dem SAUTER ecos504 Raumcontroller

Der neue Raumcontroller ecos504 von SAUTER integriert die automatische Beleuchtungs-  und Sonnenschutzsteuerung nahtlos in die Raumklimaregelung. Besonders in modernen Gebäuden wird so der Energieverbrauch erheblich reduziert und gleichzeitig der Komfort für den Raumnutzer gesteigert.
In modernen Gebäuden wird die meiste Energie für die Kühlung aufgewendet. Um den Verbrauch zu reduzieren, muss der Sonnenschutz automatisiert werden. Eine weitere deutliche Energieeinsparung bringt die präsenzabhängige Steuerung der Beleuchtung. Und auch die bedarfsgesteuerte Raumlüftung mittels CO2-Sensor kann einen wesentlichen Beitrag zur Energieeffizienz leisten.

Der Mensch im Fokus

Bei den Bemühungen um einen möglichst geringen Energieverbrauch werden oft die Menschen vergessen, welche in den Räumen und Gebäuden arbeiten und leben. Genau hier setzt SAUTER mit einer abgestimmten Gesamtlösung auf Basis des ecos504 Raumcontrollers an. Das Ziel ist es, dem Nutzer bei minimalem Energieverbrauch einen optimalen Lebensraum zu bieten. Der Raumcontroller integriert nicht nur die Gewerke Beschattung, Beleuchtung und Raumklimaregelung, sondern ist durch die offene BACnet/IP-Kommunikation auch nahtlos in das Gebäudemanagementsystem und die Primärenergieaufbereitung integriert.

Modular und flexibel

Der SAUTER ecos504 ist als modulare Raumautomationsstation konzipiert, zu der nach Bedarf abgesetzte ecoLink I/O-Module kombiniert werden, was eine maximale Flexibilität bei der Anbindung von Feldgeräten gewährleistet. Der Regler unterstützt bis zu 8 fixe Räume oder flexible Raumsegmente. Durch die sehr kompakte Bauweise als Reiheneinbaugerät mit nur 6 Teilungseinheiten, kann er problemlos in Standard-Kleinverteilern eingesetzt werden. Der frei programmierbare Raumcontroller nach BACnet Profil B-BC bietet mit lokalen historischen Daten, Zeitplänen, Kalendern oder COV wichtige Voraussetzungen für eine echte Interoperabilität. Für die Projektierung stehen umfangreiche Bibliotheken für die Raumautomationsfunktionen nach VDI 3813 zur Verfügung.

Neben der bewährten Raumbediengeräte-Serie ecoUnit 3 bietet SAUTER auch Funkbediengeräte ecoUnit 1 mit bidirektionaler EnOcean-Technologie und LCD-Anzeige. Auch Fensterkontakte, Schalter und weitere EnOcean-Geräte von Drittherstellern können integriert werden.

KNX-Schnittstelle Bindeglied zum Elektrogewerk

Die direkte Anbindung von KNX-Feldgeräten an den ecos504 erweitert die Auswahl an einsetzbaren Raumbediengeräten, Aktoren und Sensoren erheblich. Dank offener Kommunikation in alle Richtungen ergänzen sich HLK-Welt und Elektrogewerk zu einer abgestimmten Gesamtlösung für den Raumnutzer, den Betreiber des Gebäudes sowie den Investor.

 

» Download Medienmitteilung

SAUTER sorgt weltweit als führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomationstechnologie in «Green Buildings» für gute Klimaverhältnisse und Wohlbefinden in Lebensräumen mit Zukunft. SAUTER entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist Produkte und Systeme für energieeffiziente Gesamtlösungen und sichert mit umfassenden Dienstleistungen den energieoptimierten Betrieb von Gebäuden. Die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen ermöglichen hohe Energieeffizienz während des gesamten Gebäudelebenszyklus von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Forschungs- und Bildungsstätten, Krankenhäusern, Industrie- und Laborgebäuden, Flughäfen, Freizeitanlagen, Hotels sowie Data Centers. Mit über 100-jähriger Erfahrung und erprobter Technologiekompetenz ist SAUTER ein ausgewiesener Systemintegrator, der für kontinuierliche Innovation und Schweizer Qualität bürgt. SAUTER schafft Nutzern wie Betreibern die Übersicht über Energieflüsse und -verbrauch und somit auch über die Kostenentwicklung.

SAUTER Gruppe

  • weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz
  • Gründung im Jahre 1910, baut auf über 100-jährige Tradition und Erfahrung
  • beschäftigt rund 2200 Mitarbeiter, ist weltweit präsent und international tätig
  • Gesamtlösungen im Gebäudemanagement aus einer Hand. Fokus: maximale Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Investitions- und Betriebssicherheit während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • technologisch führende Firma im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration
  • Mitglied der eu.bac, von BACnet Interest Group (BIG-EU), BACnet International, EnOcean Alliance
  • namhafte Referenzen auf www.sauter-controls.com
© 2020  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten