Skip to main content

Vielseitig kompatibel und effizient: der neue Ventilantrieb SAUTER vialoq AVM 215

28. Oktober 2015 | Medienmitteilungen

Vielseitig kompatibel und effizient: der neue Ventilantrieb SAUTER vialoq AVM 215

SAUTER führt einen neuen Ventilantrieb mit 500 N Schubkraft und 20 mm Nennhub ein. Dank Kompatibilität mit den handelsüblichen Ventiltypen eignet sich der neue SAUTER vialoq AVM 215 ideal für Retrofit-Projekte.

Die überwiegende Mehrheit der elektrischen Ventilantriebe mit 500 N Schubkraft weist einen Hub zwischen 10 und 20 mm auf. Der neue Antrieb SAUTER vialoq AVM 215 ist mit einem Nennhub von 8 bis 20 mm speziell für diesen Spezifikationsbereich ausgelegt. Er ist damit eine attraktive Lösung für OEM-Kunden und eignet sich insbesondere für Retrofit-Programme in Kombination mit Ventilen zahlreicher Hersteller.

Bemerkenswerte Energieeffizienz

Der Synchronmotor des Ventilantriebs SAUTER vialoq AVM 215 ist je nach Modelltyp für eine Speisespannung von 24 V oder 230 V ausgelegt. Die 230-V-Version eignet sich für Regler mit 2-Punkt-Ausgang oder mit schaltendem 3-Punkt-Ausgang, während die 24-V-Einheit auch eine stetige Regelung mit einem Signal von 0-10 V erlaubt. Die Laufzeit beträgt 7,5 s/mm. Zur besonders effizienten Energienutzung ist das Gerät mit einer drehmomentabhängigen Abschaltung ausgestattet.

Die Ventilantriebe SAUTER vialoq sind im Stand-by-Modus besonders sparsam. Und da sich Ventilantriebe rund 80% der Zeit im Stand-by-Modus und nur 20% in Bewegung befinden, zahlt sich das aus. So hilft der SAUTER vialoq AVM 215 die Betriebskosten zu senken und nachhaltig Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Schnell montiert und in Betrieb

Die Montage des neuen Antriebs gestaltet sich einfach und spart Installationszeit. Werkzeug ist keines erforderlich. Die bei SAUTER vialoq übliche patentierte automatische Ventilkupplung und das praktische Elektrosteckmodul ermöglichen einen Einbau in kürzester Zeit.

Für die Ventilantriebslinie SAUTER vialoq wird in Kürze auch eine wartungsfreie Hilfsschaltereinheit erhältlich sein. Diese kann für die Rückmeldung der Ventilstellung an den Regler, oder zur Schaltfunktion über den ganzen Drehbereich eingesetzt werden. Sie verfügt hierzu über zwei einstellbare Kontakte und ein Nenn-Schaltvermögen von 3 A bei 250 VAC.

 

» Download Medienmitteilung

 

SAUTER sorgt weltweit als führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomationstechnologie in «Green Buildings» für gute Klimaverhältnisse und Wohlbefinden in Lebensräumen mit Zukunft. SAUTER entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist Produkte und Systeme für energieeffiziente Gesamtlösungen und sichert mit umfassenden Dienstleistungen den energieoptimierten Betrieb von Gebäuden. Die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen ermöglichen hohe Energieeffizienz während des gesamten Gebäudelebenszyklus von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Forschungs- und Bildungsstätten, Krankenhäusern, Industrie- und Laborgebäuden, Flughäfen, Freizeitanlagen, Hotels sowie Data Centers. Mit über 100-jähriger Erfahrung und erprobter Technologiekompetenz ist SAUTER ein ausgewiesener Systemintegrator, der für kontinuierliche Innovation und Schweizer Qualität bürgt. SAUTER schafft Nutzern wie Betreibern die Übersicht über Energieflüsse und -verbrauch und somit auch über die Kostenentwicklung.

SAUTER Gruppe

  • weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz
  • Gründung im Jahre 1910, baut auf über 100-jährige Tradition und Erfahrung
  • beschäftigt über 2300 Mitarbeiter, ist weltweit präsent und international tätig
  • Gesamtlösungen im Gebäudemanagement aus einer Hand. Fokus: maximale Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Investitions- und Betriebssicherheit während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • technologisch führende Firma im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration
  • Mitglied der eu.bac, von BACnet Interest Group (BIG-EU), BACnet International, EnOcean Alliance
  • namhafte Referenzen auf www.sauter-controls.com
© 2020  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten