Skip to main content

Newsletter Februar 2013

Newsletter Februar 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

die effiziente Nutzung der Energie in Ihren Gebäuden liegt uns am Herzen.

Ein Schlüssel zu energieeffizienter Gebäudeautomation ist die bedarfsgeführte Regelung der Lasten im Raum. Das intelligente Raummanagement von SAUTER garantiert Ihnen Flexibilität und offene Kommunikation nach BACnet Standard und entspricht vollumfänglich der Richtlinie VDI 3813. Lesen Sie dazu das White Paper über integrierte Raumautomation mit SAUTER EY-modulo 5.

Energiesparen lässt sich auch mit wettervorhersagegeführten TABS (thermisch aktiven Bauteil Systemen), die Gebäude werden dabei als Speichermedium benutzt und anhand der Wetterprognose für den folgenden Tag entsprechend vorgeheizt oder vorgekühlt. Durch diese vorausschauende Regelungsstrategie können bis zu 30% Energiekosten eingespart werden bei gleichzeitiger Komfortverbesserung für die Nutzer der Immobilie. SAUTER regelt das für Sie.

Selbst im Heiz-/Kühlsystem lässt sich durch den automatischen Abgleich des hydraulischen Regelkreises Energie und Zeit sparen. Schauen Sie sich das neue SAUTER Valveco compact an: äußerst präzise und leistungsfähig. Zur Vertiefung all dieser Themen begrüßen wir Sie oder Ihre Mitarbeiter gerne in unseren umfassenden Schulungsseminaren.

Eine Ausbildung bei SAUTER ist eine gute Wahl für alle, die einen verantwortungsvollen und kompetenten Ausbildungsbetrieb suchen. Da wir für den eigenen Bedarf ausbilden, ist die Chance der Übernahme nach der Ausbildung sehr hoch.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben und Sie noch mehr wissen möchten, besuchen Sie uns an der ISH. Wir zeigen Ihnen in Frankfurt gerne unsere neuen Produkte und Lösungen und diskutieren mit Ihnen den Weg mit Green Buildings zu Lebensräumen mit Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen


Werner Ottilinger
Geschäftsführer SAUTER Deutschland

 

Mehr Effizienz und niedrigere Kosten dank integrierter Raumautomation

Das intelligente Raummanagement von SAUTER entspricht der Richtlinie VDI 3813. Mit der smarten Steuerung und dem flexiblen Raumsegment-Konzept ist es auch äußerst anpassungsfähig und hocheffizient. Dies spart Energie und Kosten beim Betreiben von Gebäuden gemäß EN 15232.

» mehr zu integrierter Raumautomation

 


SAUTER Valveco compact – energiearme und komfortreiche Regelungslösung

Mit SAUTER Valveco compact geht es energetisch ineffizienten HLK-Anlagen an den Kragen. Zusammen mit den thermischen und motorischen Antrieben AXT, AXS und AXM stellt das flexible Kombiventil maximalen Raumkomfort bei minimalstem Energieverbrauch sicher: Präzise, zuverlässig und kompakt.

» mehr zu SAUTER Valveco compact

 


Ausbildung bei SAUTER

Als Spezialist für Gebäudeautomation sorgt SAUTER für die Entstehung von Lebensräumen mit Zukunft. Genauso bemüht sind wir jedoch um die Zukunft junger Menschen. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und bieten jedes Jahr interessierten Jugendlichen den Einblick in unsere spannende und vielversprechende Branche. » mehr zur Ausbildung bei SAUTER

 


Anwendung “Wetterfrosch”

SAUTER hat mit der Hochschule Offenburg eine Bachelorarbeit betreut, die den Einfluss der Wettervorhersagedaten auf die Energieeinsparung bei der Gebäudeautomation modelliert. Speziell träge Regelkreise wie TABs sind als Speicher für thermische Energie in Gebäuden von zunehmendem Interesse. Hier lässt sich mit Hilfe von vorausschauenden Wettervorhersagedaten in Verbindung mit prädiktiven Gebäudeautomationssystemen Energie einsparen. » mehr zur Anwendung “Wetterfrosch”

 


Integrierte Raumautomation und Energieeffizienz

Unter Raumautomation versteht man die elektronische Steuerung und Regelung der Wohlbefindlichkeitsfaktoren in einem Raum: Temperatur, Helligkeit, Feuchte, Luftqualität…

Integriert steht für den umfassenden Einbezug aller dafür relevanten technischen Einrichtungen wie: Beleuchtung, Heizung/Kühlung, Belüftung, Befeuchtung, Jalousien sowie aller äußeren Einflussfaktoren wie Außentemperatur, Sonneneinstrahlung, Nutzung, Benutzereinwirkung. » mehr zu Raumautomation und Energieeffizienz

© 2021  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten