Skip to main content

Newsletter September 2019

September 2019

 

Smart Cities – Modelle für die Stadt der Zukunft

Neue Formen der Vernetzung und Mobilität machen urbane Räume lebenswerter.

Energiewende und der näherkommende Klimawandel setzen die Energiewirtschaft erheblich unter Druck und fordern neue Lösungen für die Zukunft. Die zunehmende Elektrifizierung, Ausbau der dezentralen Energieversorgung und die steigende Fluktuation der Energieerzeugung bringen das bisherige Versorgungssystem an Grenzen, die nur mit neuartigen Lösungen durchbrochen werden können. Der Gebäudebereich soll sich zukünftig durch die Integration von erneuerbaren Energien, Wärme- und Stromspeicher und einer durchgehenden Vernetzung, verstärkt selbst mit Energie versorgen.

> mehr Informationen

 


SAUTER modulo 6 – Gebäudeautomation der nächsten Generation

Vor über 10 Jahren hat SAUTER mit modularen EY-modulo 5 Automationsstationen und BACnet/IP Kommunikation Maßstäbe gesetzt. Um aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen weiter gerecht zu werden, ist eine neue Generation von SAUTER Automationsstationen erforderlich. Der Trend geht zu mehr Leistung und höheren Packungsdichten, aber auch zu einer tieferen Integration in die IT Welt und zu IoT spezifischen Kommunikationsmöglichkeiten.

> mehr Informationen

 


SAUTER ecoHeat Control der Heizungsoptimierer

Für Gebäude ausgerüstet mit konventionellen Heizkörpern und Thermostatventilen steht eine wirtschaftlich interessante Modernisierungsmaßnahme von SAUTER zur Verfügung. Der neu entwickelte Heizungsoptimierer ecoHeat Control erreicht eine Energieeinsparung von 15 – 25%, erlaubt die direkte Einstellung der gewünschten Raumtemperatur und sorgt mit einer Reduktion von Überschwingungen für einen verbesserten Komfort.

> mehr Informationen

 


Smart Shading: Neue Integration der VDI3813/3814 Verschattungskorrektur

Die VDI3813 bzw. die neue VDI3814 beschreibt Funktionsbausteine für eine integrale Raumautomation. Die komplexe Funktion der Verschattungskorrektur eines Gebäudes erfordert neben externen Gebäudedaten verschiedenste Berechnungen. SAUTER hat diese Verschattungskorrektur nun mit eigenen Komponenten neu umgesetzt.

> mehr Informationen

 


Zeit für Schulung/Zielgerichtet und flexibel qualifizieren!

Die Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunft. Nur gut ausgebildetes Personal sichert Ihnen den optimalen und energieeffizienten Betrieb Ihrer HLK-Anlagen.

Nehmen Sie sich die Zeit, an den SAUTER Fachseminaren teilzunehmen.

> mehr Informationen

© 2022  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten